Das Baruther Urstromtal

verläuft südlich Berlins, eingebettet zwischen den großen Nadelwäldern des Niederen Flämings und der Luckenwalder Heide.

Eine Chance für die Region

In Brandenburg wurden bislang 15 Nationale Naturlandschaften (1 Nationalpark, 3 Biosphärenreservate und 11 Naturparke) ausgewiesen. Sie leisten ihren Beitrag zur Verbesserung der regionalen Wertschöpfung und der Erhöhung der Lebensqualität in ihren meist wirtschaftlich strukturschwachen ländlichen Regionen.

Größe: 588,4 km² (ca. 59.000 ha).

Naturparke bieten faszinierende Natur und Landschaft und besondere Erlebnisangebote direkt vor der Haustür. Besucher können in Naturparken auch vieles lernen über Traditionen, Bräuche und kulturelle Besonderheiten. Die Suche nach intakter Natur und einzigartigen Naturerlebnissen ist ein zentrales Bedürfnis der Menschen. Sportliche Aktivitäten in der Natur bieten einen Ausgleich zum oft stressigen oder bewegungsarmen Alltag und tragen zur Gesunderhaltung bei.

Aktuelles

Heeresversuchsstelle Kummersdorf-Gut soll UNESCO-Welterbe werden

Die Landesregierung Brandenburg arbeitet derzeit an der Fortschreibung der Vorschlagsliste für das UNESCO-Welterbe.

Weiterlesen …

Beispielhafter Waldumbau im Baruther Urstromtal

Der Hatzfeldsche Forst, der auch im Baruther Urstromtal liegt, wurde erfolgreich umgebaut. Dies war nur durch gezielte Jagd möglich.

Weiterlesen …

Zu Besuch im NSG Schöbendorfer Busch

Die Stiftung Wälder für Morgen bewirtschaftet das über 800 Hektar große NSG Schöbendorfer Busch naturschutzgerecht.

Weiterlesen …

Landtagsabgeordnete zu Besuch im "Baruther Urstromtal"

Isabell Hiekel zu Besuch im Baruther Urstromtal. "Natur, Landschaft und die touristischen Attraktionen bieten ein tolles Potenzial für einen Naturpark".

Weiterlesen …

Imposanter Heldbock soll gerettet werden

Das Baruther Urstromtal ist das deutschlandweit größte Vorkommen des vom Aussterben bedrohten Heldbocks.

Weiterlesen …

Naturparkprojekt „Baruther Urstromtal“ positiv aufgenommen

Der jüngste Tourismus- stammtisch im Schloss Stülpe stand im Zeichen des Naturparkprojektes „Baruther Urstromtal“.

Weiterlesen …