Willkommen

Südlich Berlins verläuft eingebettet zwischen den großen Nadelwäldern des Niederen Flämings und der Luckenwalder Heide das

Baruther Urstromtal

Eine Chance für die Region

In Brandenburg wurden bislang 15 Nationale Naturlandschaften (1 Nationalpark, 3 Biosphärenreservate und 11 Naturparke) ausgewiesen. Sie leisten ihren Beitrag zur Verbesserung der regionalen Wertschöpfung und der Erhöhung der Lebensqualität in ihren meist wirtschaftlich strukturschwachen ländlichen Regionen.

Größe: 588,4 km² (ca. 59.000 ha).

Naturparke bieten faszinierende Natur und Landschaft und besondere Erlebnisangebote direkt vor der Haustür. Besucher können in Naturparken auch vieles lernen über Traditionen, Bräuche und kulturelle Besonderheiten. Die Suche nach intakter Natur und einzigartigen Naturerlebnissen ist ein zentrales Bedürfnis der Menschen. Sportliche Aktivitäten in der Natur bieten einen Ausgleich zum oft stressigen oder bewegungsarmen Alltag und tragen zur Gesunderhaltung bei.

Neuer Flyer zum Baruther Urstromtal

Druckfrisch ist liegt ein neuer Flyer zum Naturparkprojekt Baruther Urstromtal vor. Herausgeber ist der Förderverein Naturpark "Baruther Urstromtal" e.V.

Weiterlesen …

Buschwindröschen im Baruther Urstromtal kündigen den Frühling an

Wenn in den Wäldern die weißen Blütenteppiche des Buschwindröschens erscheinen, nimmt der Frühling richtig Fahrt auf.

Weiterlesen …

Gespräch mit dem Betreiber des Wildparks Johannismühle

Im Januar 2017 haben im Wildpark Johannismühle Wölfe binnen weniger Tage zweimal Tiere gerissen. Jetzt haben die Arbeiten an einem neuen Außenzaun begonnen. Dieser ist stabiler als der alte Zaun, der rund 20 Jahre alt war.

Weiterlesen …

400 Jahre Stadtrecht Baruth/Mark

Mit einer kleinen Jubiläumsausstellung im Alten Schloss Baruth wird an die 400jähige Wiederkehr der Stadtrechtsverleihung im Jahr 1616 erinnert.

Weiterlesen …

Zerbrechliche Welt der Falter nicht nur im Baruther Urstromtal

In Brandenburg und Berlin wurden bislang 2.400 verschiedene Schmetterlingsarten entdeckt. Allerdings haben ihre Zahl und die Vielfalt drastisch abgenommen.

Weiterlesen …

Museum in Klausdorf geöffnet

Wie im letzten Jahr öffnet der Förderverein Heimatgeschichte Klausdorf e. V. wieder das Museum in der alten Schule in Klausdorf. Die nächsten Öffnungstage sind am 07.08.16 und am 21.08.16 von 15 bis 18 Uhr.

Weiterlesen …